Keine Artikel in dieser Ansicht.

Infotermin Kassel: Ausbildung Sozialassistenz

Freitag, 12. Mai 2017, Beginn: 17:00 Uhr

Ort: Aula des Evangelischen Fröbelseminars, Sternbergstr. 29, 34121 Kassel

Wir freuen uns alle interessierten Schülerinnen und Schüler, wie auch ihre Eltern zu begrüßen.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Info-Telefon: 0561 81640-125


Freie Ausbildungsplätze an der HBSA für das Schuljahr 2017/2018

Opens internal link in current windowDie Höhere Berufsfachschule für Sozialassistenz am Evangelischen Fröbelseminar Kassel bietet für das Schuljahr 2017/2018 noch freie Ausbildungsplätze.

Die zweijährige Ausbildung zur/m staatlich geprüften Sozialassistentin/en an unserem Institut ist das ideale Fundament zum Einstieg in den sozialen Beruf.

Als Sozialassistent/in stehen Ihnen verschiedene Wege offen sich im vielseitigen, zukunftsträchtigen, sozialpädagogischen Tätigkeitsfeld beruflich zu entfalten.

So können Sie als Zweitkraft in der Alten- oder Behindertenpflege eingesetzt werden oder starten eine weitere Ausbildung. Viele Absolventen bleiben nach ihrem Abschluss am Fröbelseminar und schließen nachfolgend dort ihre Erzieher-Ausbildung ab. Andere wiederum entscheiden sich zum Studium.

Denn das Evangelische Fröbelseminar bietet die Möglichkeit, parallel zur Sozialassistenz die bundesweit anerkannte allgemeine Fachhochschulreife und damit zwei Abschlüsse – einen Berufsabschluss und die Fachhochschulreife - zu erwerben.

Opens internal link in current windowAlles Weitere zu Kosten, Finanzierung und Anmeldung finden Sie hier

Kontakt:

Tel. Schulsekretariat: 0561 81640-125

E-Mail: kassel@ev.froebelseminar.de

 


Noch freie Plätze für den Start im Sommer 2017

Berufsbild Heilpädagogik – Professionalität für herausfordernde Aufgaben

Das Evangelische Fröbelseminar am Standort Kassel bietet auch im Sommer 2017 wieder eine Teilzeitausbildung zur/zum staatlich anerkannten Heilpädagogin/en an.

Interessant ist dieses Weiterbildungsangebot vor allem für pädagogische und pflegerische Fachkräfte wie beispielsweise ErzieherInnen und Lehrkräfte, Gesundheits- und KrankenpflegerInnen, aber auch in der Jugendarbeit, Flüchtlingshilfe sowie in der Seelsorge Tätige

In einer Vielzahl von Arbeitsfeldern (z.B. Vorschulpädagogik, Jugendhilfe, Einrichtungen und Dienste für Menschen mit Beeinträchtigungen) wachsen die täglichen Anforderungen pädagogisch wirksam zu handeln. Erschwerte Bedingungen zeigen sich u.a. in zunehmend belastenden Familienkonstellationen, Störungen der emotionalen uhnd psychischen Entwicklung, komplexen Behinderungen ...

Die Ausbildung zum/zur Heilpädagogin/en am Evangelischen Fröbelseminar vermittelt wesentliche und fundierte Kompetenzen, diesen Herausforderungen professionell zu begegnen. Ausgehend von einer diagnostischen Einschätzung entwickeln HeilpädagogInnen vielfältige Handlungsansätze, wie systemische Beratung, Motopädagogik, heilpädagogische Spielförderung, Kunst und Gestaltung, Musik und Rhythmik ...

Die Ausbildung setzt einen pädagogischen, sozialpflegerischen, pflegerischen oder rehabilitativen Beruf voraus.

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gern - auch in einer Einzelberatung - zur Verfügung.

Evangelisches Fröbelseminar Kassel

Michael Michels, Tel: 0561 81640-218 
Opens window for sending emailm.michels@ev.froebelseminar.de

Annette Huhnt, Tel: 0561 81640-215
Opens window for sending emaila.huhnt@ev.froebelseminar.de

 

Wir freuen uns über Ihr Interesse!



An unserer Schule werden seit 1890 sozialpädagogische Fachkräfte ausgebildet.

Seit 1896 in Kassel ansässig, befinden sich die Höhere Berufsfachschule für Sozialassistenz  und die Fachschulen für Sozial- und Heilpädagogik des Evangelischen Fröbelseminares in der Sternbergstraße.

Eine weitere Abteilung des Ev. Fröbelseminars ist in Korbach ansässig mit der Höheren Berufsfachschule für Sozialassistenz und der Fachschule für Sozialpädagogik.

Bereits seit 1929 steht dem Ev. Fröbelseminar in Kassel ein eigener Lehrkindergarten als Lernort, Praxis- und Ausbildungsbetrieb zur Verfügung.

Die Schulen sind Teil des Diakonischen Werkes in Kurhessen-Waldeck. Wir bilden staatlich anerkannte ErzieherInnen, HeilpädagogInnen und SozialassistentInnen aus.