Keine Artikel in dieser Ansicht.

Schöne Ferien!

Wir wünschen allen Schüler/innen und Studierenden und ihren Familien sowie den Dozent/innen und Mitarbeitenden des Ev. Fröbelseminars schöne und erholsame Ferien.

Der erste Schultag in Kassel ist Montag, 6. August 2018.
Die HBSA trifft sich um 8.00 Uhr, die FSP um 10.00 Uhr in der Aula.

Für die neue TEA-Klasse und den neuen Kurs in der „Heilpädagogik“-Weiterbildung startet das neue Ausbildungsjahr am Donnerstag, 9. August 2018.

Der erste Schultag in Korbach ist Dienstag, 7. August 2018.
Die HBSA und die FSP treffen sich um 8.00 Uhr in der Aula.

Die PiA startet am Donnerstag, 9. August 2018 ins neue Ausbildungsjahr.


Ausbildungsstätte mit Tradition

Herzlich willkommen auf der Website des Evangelischen Fröbelseminars.

Seit 1890 werden hier sozialpädagogische Fachkräfte ausgebildet. Dabei werden mehrere Ausbildungsgänge unter einem Dach angeboten:

Opens internal link in current windowzum/r Staatlich geprüften Sozialassistenten/in

• zum/r Staatlich anerkannten Erzieher/in
- Opens internal link in current windowin Vollzeit-Ausbildung
- Opens internal link in current windowin Teilzeit-Ausbildung
- Opens internal link in current windowin praxisintegrierter Ausbildung 

Opens internal link in current windowzum/r Staatlich anerkannten Heilpädagogen/in

Im aktuellen Studienjahr 2017/2018 besuchen über 850 Frauen und Männer an den Standorten Kassel und Korbach das Evangelische Fröbelseminar.

Die zweijährige Ausbildung zum/r Staatlich geprüften Sozialassistenten/in ist für junge Menschen mit einem mittleren Bildungsabschluss (oder gleichwertig anerkanntem Abschluss) der ideale Einstieg in den sozialen Bereich und bildet eine der Grundlagen, um nach dem Abschluss am Ev. Fröbelseminar zu bleiben, um dort die Ausbildung zum/r Staatlich anerkannten Erzieher/in anzuhängen.

Die späteren Arbeitsfelder sind vielfältig und zukunftsträchtig, beispielsweise in der Krippe, Kindertagesstätte, Werkstatt oder Wohnheim für Menschen mit Beeinträchtigungen, Hort, Jugendwohngruppen...

Die dreijährige Vollzeit-Ausbildung zum/r Staatlich anerkannten Erzieher/in erfolgt für Männer und Frauen nach ihrem erfolgreichen Abschluss als Sozialassistent/in bzw./oder mit (Fach-)Abitur.

Der Unterricht am Evangelischen Fröbelseminar als einzige Fachschule Hessens in modularisierter Struktur zeichnet sich durch eine enge Verzahnung von Theorie und Praxis aus; Lernprozesse finden in differenzierten Lehr- und Lernformen (Vorlesungen, Seminare, Gruppenarbeiten, Praktika, Hospitationen, Exkursionen etc.) statt. Im Besonderen durch die Pädagogik des Kindergartengründers Friedrich Fröbel geprägt, werden bewährte kindheitspädagogische Konzepte stetig mit modernen Ansätzen verknüpft.

Weitere Schwerpunkte der Erzieher/innen-Ausbildung am Ev. Fröbelseminar sind die internationale und interreligiöse Ausrichtung sowie die Möglichkeit zur Einwahl in besondere Vertiefungsschwerpunkte.

Als evangelische Ausbildungsstätte heißen wir Menschen aller Glaubensrichtungen als Auszubildende und Studierende willkommen.

Eine Schulgemeinschaft in Respekt und Verständnis füreinander, mit gemeinsamen Visionen und einer Schulkultur, in der mit Struktur und Konsequenz genauso wie mit Freude und Lebendigkeit gelehrt und gelernt wird – dafür steht das Evangelische Fröbelseminar.

Kassel

Korbach

 

Im Namen der Schulgemeinde

Prof. Dr. Freimut Schirrmacher
Direktor